Zum Ende der Outdoor Saison steht in Berlin immer die Berlin-Brandenburg-Meisterschaft an.

An 3 Tagen wurden die Divisionen Open, Mixed und Damen ausgetragen. DiscUrs ist in zwei von den drei Divisionen angetreten und hat beide Male erfolgreich abgeräumt!

 

Mixed

Am Sonntag Morgen mussten die Mixed Bärchen mit anfänglichen Nebel kämpfen und spielten sich in einen wunderschönen Rausch und besiegten den Rotor.

Mit dieser positiven Energie ging es auch durch die anderen Spiele: Es folgten Siege gegen die Red Eagles, die Parkscheiben und DJ Dahlem.

Am Ende stand das Finalspiel gegen das junge DiscKick Team an. In dem letzten Spiel haben die Bärchen nochmal alle Kräfte gesammelt und das Spiel souverän gewonnen und sich somit die Krone der BBM aufgesetzt.

 

Damen

Für den Montag wurden die Spiele der Damen Division terminiert. Etwas unglücklich da Laura und Maria am Sonntagabend Ihre 3-Jährige Freundschaft gefeiert haben. Aber wie sie so gerne zu sagen pflegen: „Wer Party machen kann, kann auch Ultimate zocken!.“ Mit dieser Motivation und einem Kahlschnitt auf dem Kopf gingen sie mit DiscUrsula in die Spiele.

Die Euphorie von Sonntag haben Sie gleich mit aufs Spielfeld genommen und haben sich von einem Sieg zum anderen gekämpft und standen dann im Finale. Dort trafen sie auf die Hucks, diese haben sie in den ersten Punkten etwas überrascht. Man war noch nicht ganz im Spiel drin und hatte von der Zonen Defense auf die Man gewechselt und dann lief es gleich besser. So konnte ausgeglichen werden und eine Führung herausgespielt werden. Diese wurde nicht mehr abgegeben und der 2. Titel an dem Wochenende stand damit auch fest.

 

Einen großen Dank richten wir an die Organisatoren der BBM.