Am Wochenende war es so weit!!!

Die ganze Bärenbande konnte sich zum letzten Mal in der Sommersaison 2015 unter Beweis stellen. So kam es, dass wir am Samstag uns aus unseren Ecken und Höhlen Berlins begaben, um uns in Reinickendorf zu treffen. Das ganze sollte munter, sonnig und einem spaßigen Warm-Up starten.  Allerdings waren einige Bären schon mit ihren Gedanken im Winterschlaf und haben die Zeit falsch eingeschätzt, sich verfahren oder unterwegs Trikots verloren.

Dann haben wir noch Verstärkung von Ultimate Connects bekommen. Kuri (von uns ausgedachter Spitzname) hat von unserem sideline Waschbär eine kleine Einführung bekommen und dann bei  uns mitgezockt. Kurz vor knapp haben wir dann doch zusammengefunden und konnten gut gelaunt unserem ersten Gegner dem Huck Jemischtet entgegen treten. Die ganzen Startschwierigkeiten vorm Spiel waren vergessen und wir konnten schönes Ultimate zeigen und haben das Spiel für uns entschieden.

Unser zweites Spiel könnte man das „5cm Spiel“ nennen. Gegen die Hunde waren wir einfach immer 5cm zu klein oder zu langsam und so kam es, dass die uns davon gezogen sind und anschließend verdient gewonnen haben. Das nächste Spiel spielten wir gegen die Parkscheiben und dieses Spiel verschwimmt im Dunst des Wochenendes. Tolles Ultimate auf beiden Seiten und ein Endpunktestand von 4 zu 6 für die Parkscheiben.

Als  letztes Spiel in unserem Pool sind wir gegen den Rotor angetreten. Rotor hat mit starken individuellen Leistungen geglänzt, doch wir haben denen Paroli bieten können und dann gewonnen. Das anschließende Überkreuzspiel gegen die Air Pussies haben wir souverän gewonnen. Dann war der Tags schon fast vorbei, nur noch das letzte Spiel gegen Rotor (diesmal in schwarz). Bei diesem Spiel fehlte es den Bären an Luft in den Beinen und im Kopf, sodass der Rotor dieses Spiel für sich entschied.

Eine Outdoor Saison geht dem Ende zu.

Teamfoto Mixed BBM